Mit der Sardinenbüchse auf der Dippemess

Meine La Sardina habe ich vor bestimmt schon 2 Jahren dem guten Herrn mit dem Hut abgekauft und muss leider ganz ehrlich sein: sie lag sehr lange im Regal und hat auf ihren ersten Einsatz warten müssen. Irgendwie war mir nicht nach Vollplastik, auch wenn ich die Clack häufiger mal ausgeführt habe und sogar ab und zu die Diana an die Hand genommen habe. Komisch, denn jetzt, wo ich die ersten anderthalb Filme mit der Sardina verschossen habe, kann ich mir meine Tasche ohne sie kaum noch vorstellen…

Die Bilder sind auf der diesjährigen Frühjahrs-Dippemess in Frankfurt entstanden. Der Film ist ein dm Paradies 200.

Bild002_Neg.Nr.3

Bild021_Neg.Nr.22

Bild015_Neg.Nr.16

Bild014_Neg.Nr.15

Bild012_Neg.Nr.13

Bild011_Neg.Nr.12

Bild009_Neg.Nr.10

Bild003_Neg.Nr.4

Bild023_Neg.Nr.24

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s